Tina Ganser

Allgemeine Geschäftsbedinungen für Kochkurse/ Kochveranstaltungen

Geltungsbereich

 

Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen Auftraggeber und -nehmer gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, selbst wenn nicht ausdrücklich auf sie Bezug genommen wird.

 

 

1.) Buchung / Teilnahmeberechtigung

 

Die Teilnahme bei einem der Kurse ist nur mit einer Anmeldung möglich. Anschließend erhalten Sie eine Auftragsbestätigung und eine Zahlungsaufforderung. Nur durch eine fristgerechte Zahlung ist ein Platz im Kochkurs reserviert und garantiert.

 

 

2.) Anmeldung

 

Die Anmeldung kann entweder per Email: office@tinaganser.at , telefonisch (0664 13 17 969) oder postalisch erfolgen und ist bis zu einer Erreichung der maximalen Teilnehmerzahl möglich. Die Anmeldung stellt ein verbindliches Angebot an Tina Ganser dar. Mit Erhalt der schrifrtlichen Auftragsbestätigung und Zahlungsaufforderung von Tina Ganser kommt der Vertrag zustande und Sie stimmen den AGBs zu.

 

Für die Teilnahme Minderjähriger ist – soweit nicht § 151 Absatz 3 ABGB gilt – die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters erforderlich.

 

3.) Gutscheine

 

Gutscheine können nur nach Verfügbarkeit eingelöst werden, eine Barablöse ist NICHT möglich. Der Gutschein hat den Wert des darauf vermerkten Kurses. Die Einlösung auf höherpreisige Gutscheine ist nur bei Aufzahlung möglich.

 

4.) Teilnahmegebühr/ Bezahlung

 

Teilnahmegebühr: Die Preise sind Bruttopreise und es kommen keine Kosten mehr hinzu. Diese sind per Überweisung zu bezahlen. Es besteht nicht die Möglichkeit einer Teilzahlung, der Betrag muss als ganzes überwiesen werden.

Erst nach Eingang der Bezahlung ist der Teilnahmeplatz garantiert.

 

5.) Widerruf / Stornierung

 

Eine Stornierung muss per Email an office@tinaganser.at erfolgen oder kann auch telefonisch mittgeteilt werden (eine SMS oder per Mobilbox ist nicht möglich). Die Stornierung der Teilnahme bei einem der Kochkurse ist bis zu 15 Tage vor dem Kurs kostenlos möglich.

 

Bei Stornierungen gelten folgende Bedingungen:

 

bis 15 Tage vor der Veranstaltung: kostenlose Refundierung der Kursgebühr oder kostenlose Umbuchung

zwischen 14 und 7 Tage vor der Veranstaltung: 50% Stornogebühr oder einmalige kostenlose Umbuchung

7-5 Tage vor der Veranstaltung: 75% Stornogebühr

ab 5 Tage vor der Veranstaltung: 100% Stornogebühr

 

 

Bei kurzfristiger Absage (bis 7 Tage vor der Veranstaltung) kann entweder die Stornogebühr bezahlt werden oder kostenlos auf einen anderen Termin umgebucht werden. Dies ist aber nur 1x pro Kurs möglich.

 

6.) Nicht- Erscheinen

 

Bei Nicht-Erscheinen ohne vorherige Ankündigung ist eine Umbuchung nicht möglich und auch die Kursgebühr ist zur Ganze fällig und wird nicht renunziert.

 

7.) Übertragbarkeit

 

Der gebuchte Platz ist jederzeit auf eine andere Person übertragbar. Dies muss auf jedem Fall vor dem Kurs entweder telefonisch oder per Email bekannt gegeben werden. Ansonsten ist eine Übertragbarkeit nicht möglich.

 

8.) Absage & Veränderungen bei Veranstaltungen

 

Tina Ganser behält sich das Recht auf Absage von Veranstaltungen aufgrund von zu geringer Teilnehmeranzahl, Krankheit der Vortragenden oder aus organisatorischen Gründen, vor.

 

Die Absage erfolgt spätestens 48 vor Veranstaltungsbeginn. Der Teilnehmer wird entweder telefonisch oder per Email in Kenntnis gesetzt. Bei Absage seitens der Kochkursleiterin hat der Teilnehmer die Wahl zwischen vollständige Refundierung der Kursgebühr oder der Teilnahme an einem ähnlichen oder gleichen Kurs.

 

Die Leistung eines etwaigen Schadenersatzes durch „die Pause“ im Falle der Absage einer Veranstaltung ist ausgeschlossen.

 

Änderungen bei den Kochzutaten können kurzfristig notwendig sein und berechtigen nicht, vom Kurs zurückzutreten oder die Kursgebühr zu mindern.

 

9.) Mindest- und Maximalteilnehmerzahl

 

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen. Kann aufgrunder der Nicht-Erreichung der Mindestteilnehmerzahl der Kurs nicht stattfinden, gibt der Kursleiter rechtzeitig Bescheid (siehe Punkt 8).

 

Zur Gewährleistung der Qualität sind 10 Personen (maximal 12 Personen) die Maximalteilnehmerzahl.

 

 

10.) Gesundheit & Hygiene

 

Bitte tragen Sie praktische Kleidung und bequeme Schuhe zum Kochen, legen Sie Hand-und Armschmuck ab, der beim Kochen stören oder Schaden nehmen könnte. Kochschürzen werden zur Verfügung gestellt.

 

Bei Kursbeginn und nach Toilettenbesuchen müssen die Hände gründlich gewaschen werden. Alle Hinweise der Kursleiterin zum hygienischen Umgang mit Lebensmitteln müssen befolgt werden.

 

Personen, die zu Beginn des Kochkurses an Fieber, Erbrechen oder Durchfall leiden, können ebenfalls nicht teilnehmen.

 

11.) Allergien & Unverträglichkeiten

 

 

Der Kochkursleiter nimmt sehr gerne auf Allergien, Unverträglichkeiten oder sonstige gesundheitliche Einschränkungen Rücksicht. Dies muss jedoch bei der Anmeldung bzw. spätestens 72 h vor Kursbeginn dem Kursleiter bekannt gegeben werden. Bei Bekanntgabe während des Kurses kann nicht garantiert werden, dass es eine Alternative geben wird.

 

Fragen zu den Allergenen der Speisen ist jederzeit bei mir möglich.

 

Der Kochkursleiter tut alles ihm Mögliche auf Kundenwünsche von Zutaten einzugehen oder für Ersatzprodukte zu sorgen, kann jedoch nicht verpflichtet werden auf alle persönlichen und nicht-allergischen Geschmacksneigungen einzugehen.

 

12.) Haftung

 

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigenes Risiko. Die Kochkursleiterin haftet für Schäden an der Küche oder Inventar, die nicht mutwillig sind und sofern es nicht um Schäden aufgrund von Leben, Körper oder Gesundheit handelt.

 

Der Kochkursleiter leistet Gewähr, dass die verwendeten Lebensmittel frisch und einwandfrei sind. Bei Allergien, die nicht vor Kursbeginn mitgeteilt werden (siehe Punkt 11) wird keine Haftung übernommen.

 

 

13.) Recht zur Fotoverwendung

 

Tina Ganser behält sich das Recht vor während der Kurse Fotos zu machen. Bei Anfrage können diese Fotos gerne an die Teilnehmer zugesendet werden.

 

Diese Fotos werden lediglich für PR- und Werbezwecke (print oder elektronisch) verwendet und nicht am Dritte weitergegeben.

 

Die Teilmnehmerinnen werden am Anfang des Kurses darauf hingewiesen, dass Fotos gemacht werden. Bei Nichteinwilligung muss darauf aufmerksam gemacht werden. Erfolgt kein Einwand so gilt dies als Zustimmung.

 

Dieses Recht kann jederzeit von jedem Teilnehmer auch schriftlich Wiederrufen werden.

 

14.) Persönliche Daten / Datenschutz

 

Personenbezogene Daten, die in jeglicher Form zur Verfügung gestellt werden bzw. von Tina Ganser aufgenommen werden, werden gemäß der DSGVO streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Der Teilnehmer erklärt mit Anmeldung an einem Kurs sein Einverständnis, dass seine angegebenen Stammdaten (Name, Nachname, E-mail, Telefon) von Tina Ganser gespeichert werden. Er stimmt ausdrücklich zu von Tina Ganser über weitere Veranstaltungen informiert zu werden.

 

Dies kann jederzeit ohne Angaben von Gründen schriftlich widerrufen werden: office@tinaganser.at

 

15.) Schlussbestimmungen

 

Die Vertragsparteien bestätigen, alle Angaben im Vertrag gewissenhaft und wahrheitsgetreu gemacht zu haben und verpflichten sich, allfällige Änderungen wechselseitig umgehend bekannt zu geben.

Änderungen des Vertrages und dieser AGB bedürfen der Schriftform; ebenso ein Abgehen von diesem Formerfordernis. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

Auf diesen Vertrag ist materielles österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts anwendbar. Erfüllungsort ist der Ort der beruflichen Niederlassung des Auftragnehmers. Für Streitigkeiten ist das Gericht am Unternehmensort des Auftragnehmers zuständig.

 

 

Mit der Anmeldung zum Kurs stimmt der Teilnehmer den AGBs zu!